GRÜN

Das sind die beliebtesten E-Bike-Hersteller in Deutschland

Deutschland ist eine Autonation? Von wegen! Die klassischen Fahrräder sind das beliebteste Transportmittel der Deutschen. Aber auch E-Bikes erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Genauer gesagt: Der Markt boomt! Doch was sind die beliebtesten Marken? Wir stellen dir heute die Top Ten E-Bike-Hersteller in Deutschland vor.

Während die halbe Stadt frustriert im eigenen Auto im Feierabendverkehr feststeckt, düst du in deinem E-Bike locker und lässig an allen vorbei. Es sind Momente wie diese, die E-Bikes in Deutschland so beliebt machen.

Mit dem E-Bike kommst du bequem durch den Straßenverkehr und musst nie nach einem Parkplatz suchen. Außerdem sparst du Geld, wenn du dein Auto mit einem E-Bike ersetzt und bist noch dazu sportlich unterwegs.


Neue Stellenangebote

Reiseverkehrs- bzw. Tourismuskaufmann/ -frau (m/w/d)
Reiseland GmbH & Co. KG in verschiedene Standorte in der Region Mitte
Reiseverkehrs- bzw. Tourismuskaufmann/-frau (m/w/d)
Reiseland GmbH & Co. KG in verschiedene Standorte in der Region Nord

Alle Stellenanzeigen


Kein Wunder also, dass der E-Bike-Markt in Deutschland boomt.

E-Bikes: Welchen Herstellern vertrauen die Deutschen?

Doch welchen Herstellern vertrauen die Deutschen am meisten, wenn sie ein E-Bike kaufen?

Genau das wollte auch das Online-Vergleichsportal Idealo wissen und hat dazu Angebot und Nachfrage nach verschiedenen E-Bike-Marken aus dem vergangenen Geschäftsjahr auf der eigenen Plattform unter die Lupe genommen.

Dafür schaute das Portal einerseits auf die Anzahl der verfügbaren E-Bike-Modelle eines Herstellers. Demgegenüber stellte Idealo wiederum die jeweilige Nachfrage nach einem Modell.

Herausgekommen sind die zehn beliebtesten E-Bike-Hersteller bei deutschen Nutzern.

Platz 10: Scott Sports

Auf dem zehnten Platz liegt Scott Sports mit einer Nachfrage von einem Prozent. Der Schweizer Sporthersteller bietet insgesamt 41 verschiedene E-Bike-Modelle an.

Scott Sports Foil E-Bike

Platz 10: Scott Sports. (Foto: Screenshot / Facebook)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea arbeitet neben ihrem Studium in einer Kölner Online-Agentur und als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs. Ihre Themenschwerpunkte sind neben Social-Media vor allem Politik, Gesellschaft, Sport und Reisen.

2 Kommentare

    • Hallo Reiner,
      danke für deinen Kommentar. Vielleicht ist das missverstänlich ausgedrückt, daher nochmals zur Klarstellung: Das ursprüngliche Unternehmen hat in den 1980ern Insolvenz angemeldet, ist aber dann – mit dem gleichen Namen – von der Derby-Cycle-Gruppe übernommen worden. Die Gruppe vertreibt aktuell Kalkhoff-E-Bikes, also weiterhin unter dem Namen / unter der Marke Kalkhoff.

KOMMENTIEREN