REISEN

Die 10 besten Badestrände für Familien in Deutschland

Ab mit der Familie ans Meer und einen Badeurlaub genießen! Klingt gut, oder? Aber wo findest du die besten Badestrände für Familien in Deutschland? Wir verraten es dir! 

Sanitäranlagen mit Wickeltisch, Sonnenschirme und möglichst keine turmhohen Wellen: Ganz klar, Familien mit Kinder haben andere Ansprüche an einen Strand als Surfer oder Backpacker.

Wo in Deutschland kannst du die besten Badestrände für deine Familie finden? Genau dieser Frage ist die Plattform Betreut.de in einer repräsentativen Studie nachgegangen – und hat damit die familienfreundlichsten Strände in Deutschland zusammengestellt.


Neue Stellenangebote

Sachbearbeiter (m/w/d) Mobilität
Viega Holding GmbH & Co. KG in Attendorn
Leiter Citymanagement (m/w/d)
Esslinger Stadtmarketing und Tourismus GmbH in Esslingen
IT-Systemadministrator (m/w/d)
Gemeinde Helgoland in Helgoland

Alle Stellenanzeigen


Für die Ergebnisse wurden 87 deutsche Städte und Gemeinden in Niedersachen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern, die direkt ans Meer grenzen, berücksichtigt. Dabei spielten folgende Kriterien eine Rolle: die Vegetation, die Spielplatzdichte, kulinarische Möglichkeiten rund um den Strand sowie Witterungsbedingungen.

Welche Strände damit in den Top Ten gelandet sind, stellen wir dir heute vor.

Platz 10: Kellenhusen

Auf dem zehnten Platz landet der Badestrand in Kellenhusen. Die Gemeinde in Schleswig-Holstein verfügt lediglich über etwas mehr als 1.000 Einwohner und ist daher perfekt zum Entspannen.

Kellenhusen, Ostsee

Platz 10: Kellenhusen. (Foto: Pixabay.com / raufmann)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Vernetze dich mit uns!

Bleib am Puls der Mobilität und like uns auf Facebook und folge uns bei Twitter


Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea arbeitet neben ihrem Studium in einer Kölner Online-Agentur und als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs. Ihre Themenschwerpunkte sind neben Social-Media vor allem Politik, Gesellschaft, Sport und Reisen.

KOMMENTIEREN