REISEN ZUKUNFT

Das sind die Gewinner beim Mobilitätspreis 2019

DB-Medibus: Die rollende Arztpraxis

Wer in Deutschland auf dem Land wohnt, weiß: Ärzte sind hier sehr spärlich gesät. Gerade für ältere Menschen – die ja auch oft nicht mehr selbst Auto fahren – ist es daher sehr schwierig, zum Arzt zu gelangen.

Warum bringen wir dann nicht einfach den Arzt zu den Menschen? Das ist das Konzept hinter dem DB-Medibus. Die DB-Regio hat dafür einen Linienbus in ein Behandlungszimmer umgebaut und kann so mit der rollenden Arztpraxis die Ärzte direkt zu den Patienten bringen.

DB Medibus, Deutsche Bahn, mobile Arztpraxis

Der DB-Medibus ist eine Arztpraxis auf 4 Rädern (Foto: Deutsche Bahn AG / Cisco/Karsten Eichhorn)


Vernetze dich mit uns!

Bleib am Puls der Mobilität und like uns auf Facebook und folge uns bei Twitter


Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Marinela Potor

Marinela Potor ist Journalistin mit einer Leidenschaft für alles, was mobil ist. Sie selbst pendelt regelmäßig vorwiegend zwischen Europa, Südamerika und den USA hin und her und berichtet über Mobilitätstrends aus der ganzen Welt. Seit 2016 ist sie Chefredakteurin von Mobility Mag.

KOMMENTIEREN