Anzeige Mobile Work

„Ich bin dein Hoster, darf ich dir den Alltag vereinfachen?“

Hoster Server
geschrieben von Mittwald Hosting

Wer als digitaler Nomade, Webworker und ähnliches unterwegs ist, wird eines mögen, das andere meiden: die eigentliche Arbeit mögen, Verwaltung meiden. Buchhaltung, Kommunikation mit diversen Ämtern aber zuletzt auch das Hosting der eigenen oder Kundenwebseiten gehören dazu. Hoster treten ein und nehmen Freelancern und Agenturen Arbeit ab, die sowieso gerne gemieden wird.

Mit „Mehr Zeit fürs Wesentliche“ und ähnlichen Botschaften werben Hoster aus Deutschland um Freelancer und Agenturen. Denn Zeit, davon haben wir alle doch zu wenig –  oder alle gleich viel nur verschieden verteilt? So oder so: Hoster, wie Mittwald, verstehen sich mehr und mehr als Servicepartner für angenehmeres Arbeiten. Gut für digitale Nomaden und Webworker. Aber auch Freelancer und Agenturen mit festem Wohnsitz.

Was dein Hoster für dich tun kann

Es ist noch gar nicht so lange her, dass Hosting etwas recht Komplexes war und viel an technischem Fachwissen erforderte. Über die Jahre entwickelt es sich dank zahlreicher Hoster und weitergedachter Produkte zu etwas, was sich mit wenigen Mausklicks, zumindest in rudimentärer Weise, auch von Laien bedienen lässt. Hiervon zeugen Werbeaktionen von Unternehmen wie Strato, wo Hosting-Pakete mit „Ganz einfach in wenigen Klicks zur eigenen Homepage – ohne Vorkenntnisse.“ beworben werden.

Was für Privatpersonen interessant ist, stößt bei Freelancern und Agenturen, solchen, die höhere Anforderungen ans Hosting setzen, an seine Grenzen. Denn die Frage ist dann nicht länger, ob ich eine Webseite veröffentlichen kann, sondern wie unkompliziert sich dabei Kundenwünsche umsetzen lassen, welche Stellschrauben es rund um die Performance gibt, wie auch größere Kundenstämme effizient verwaltet werden können, und wie auf dem einfachsten Weg die zahlreichen Content-Management-Systeme mit ihren individuellen Erweiterungen gewartet werden können – Services, für die man bereit ist auch etwas mehr zu zahlen.

Aber auf den Punkt gebracht: Wie konkret sieht die Hilfe von Hostern für Freelancer und Agenturen aus?

Hoster wie Mittwald führen Leistungen wie die Kopierfunktion. Ein mächtiger Dienst, der schnell erklärt ist. Mit wenigen Mausklicks ist ein komplettes Webprojekt kopiert. Ideal, um Updates zu testen, an einem Relaunch zu arbeiten oder ein ähnliches Kundenprojekt leicht modifiziert umzusetzen.

Eine weitere Leistung findet sich im Versionsmanager. Wer schon einmal über 10 Installationen per Hand auf eine neue große Version von WordPress aktualisieren musste, weiß um die Mühe. Der Versionsmanager nimmt die Arbeit ab und erlaubt mit wenigen Klicks alle CMS im Hosting-Paket zu aktualisieren.

Weg von Root-Hosting zu Managed-Umgebungen der nächsten Generation

Wer meint, der Trend zu einfacherem Hosting habe seinen Höhepunkt erreicht, irrt. Ja, Hosting ist mit den Jahren um einiges einfacher geworden. Ja, eine professionelle Webseite aufzusetzen erfordert heute weniger Kenntnisse als vor einiger Zeit. Aber nein, das Thema Hosting ist sicherlich noch nicht am Ende seiner Reise.

Weiterhin arbeiten Hoster an Umgebungen für Kunden, die dem Thema Hosting mehr und mehr die technische Komponente nehmen. Plötzlich wird das Einrichten eines E-Mail-Postfaches so simpel wie der Einkauf bei Amazon, das Anlegen von Backups mit zwei Mausklicks erreicht.

Und vielleicht ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis digitale Nomaden, Webworker und andere Hosting als etwas so Unkompliziertes wahrnehmen, wie das tägliche Checken ihrer E-Mails. Wir freuen uns darauf.

→ Teste hier den Agenturhoster Mittwald!


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Mittwald Hosting

Mittwald Hosting ist exklusiver Sponsor vom Mobility Mag.

Kommentieren