In Schweden nutzen Fahrgäste Implantate statt Fahrkarten

Implantate unter der Haut statt Fahrkarten. Auf diese Technologie setzt seit Kurzem die schwedische Bahngesellschaft SJ. Bisher haben rund 200 Fahrgäste sich die Chip-Implantate unter die Haut stechen lassen. „Nach ein paar Sekunden war alles vorbei. Das Stechen an sich tat nicht weh, nur das Zusammendrücken der Haut an der Hand war unangenehm.“ Lina Edström … In Schweden nutzen Fahrgäste Implantate statt Fahrkarten weiterlesen