Mobile Work

Die Reise beginnt: MeinLeben.digital geht an den Start!

MeinLeben.digital – Online-Magazin für digitale Nomaden und Webworker
geschrieben von Tobias Gillen

Liebe Webworker, Reisende, digitale Nomaden und Querdenker,

heute beginnt für uns mit MeinLeben.digital eine neue Reise – und ihr seid herzlich eingeladen, uns dabei zu folgen, mitzumachen und mitzudiskutieren. In diesem Beitrag möchten wir vorstellen, was wir uns überlegt haben, was euch hier künftig erwarten wird und was wir uns von euch wünschen.

Unsere Vision von MeinLeben.digital

Der Lebensrhythmus des digitalen Nomaden ist längst kein exotisches Phänomen mehr. Ob nun ständig auf Weltreise oder vom Lieblingscafé um die Ecke – das ortsunabhängige Arbeiten gewinnt immer mehr an Zulauf und beginnt momentan erst, all die vielen Möglichkeiten des Internets auszuschöpfen. Smartphones, Tablets, hervorragende Netzabdeckungen, Blogs, Social-Media-Plattformen – all das macht möglich, dass man sich sein eigenen Business aufbaut und eben dort daran arbeitet, wo man gerade ist.

Diesen Trend möchten wir mit MeinLeben.digital begleiten – der Name ist dabei Programm. Hier geht es um alle Facetten des digitalen Lebens, des ortsunabhängigen Arbeitens, des papierlosen Büros, des Reisens und Netzwerkens. Wir möchten spannende Menschen und Projekte vorstellen, Verständnis für diese andere Lebensform schaffen, Tipps und Kniffe präsentieren, über Finanzierung und Reiseziele informieren und zudem eine Anlaufstelle und ein Forum schaffen, wo Interessierte, Anfänger und die alten Hasen nicht nur stets interessante Themen finden, sondern sich miteinander übereinander unterhalten.

MeinLeben.digital: Das Team

Hinter MeinLeben.digital steht am Anfang ein dreiköpfiges Team – wir möchten uns kurz vorstellen!

Tobias Gillen: Der Webworker

Tobias Gillen ist Geschäftsführer der BASIC thinking GmbH – dem Unternehmen hinter dem bekannten Online-Magazin BASIC thinking und MeinLeben.digital. Als Kind des Internets kann er von jedem Ort der Welt auf seine Projekte zugreifen und daran arbeiten – auch wenn er das verhältnismäßig wenig ausnutzt. Er ist weniger der reisende, als vielmehr der ortsunabhängige digitale Nomade, der seine Freiheiten viel mehr schätzt als finanzielle oder materielle Besitztümer. Tobias übernimmt die Chefredaktion von MeinLeben.digital.

Marinela Potor: Die Weltreisende

Marinela Potor arbeitet als freie Journalistin seit 2013 ohne festen Wohnsitz und schreibt, wo sie eben gerade ist. Kolumbien, Brasilien, USA? Marinela folgt stets ihrer Reiselust und Neugier und kann so von jedem Winkel der Erde spannende Geschichten, Projekte und Menschen vorstellen. Marinela schreibt zudem bei BASIC thinking eine Kolumne über digitale Nomaden und wird hier den Part der reisenden Nomadin besetzen.

Mark Kreuzer: Der Papierlose

Mark ist auf der einen Seite klassisch Ingenieur im familieneigenen Unternehmen, auf der anderen aber hat er sich der Mission verschrieben, kein analoges Papier mehr zu benutzen. 2012 hat er das „Papierlos Experiment“ durchgeführt, in dem er für vier Monate auf Papier verzichtet hat und bei Verstößen in eine Strafkasse gezahlt hat. Seine Erfahrungen zu diesem Thema, hilfreiche Tools, wichtige Kniffe und mehr zum papierlosen Arbeiten wird Mark hier beisteuern.

Folge uns auf dieser Reise

Selbstverständlich wird es uns nicht nur auf dieser Seite geben, sondern auch auf vielen anderen Kanälen. So etwa auf Twitter, Facebook, Google+ und Instagram, in einer Facebook-Gruppe und per RSS-Feed oder Newsletter. Wir freuen uns sehr, wenn du uns auf unserer Reise begleitest und – vor allem – dich auch aktiv einmischst. MeinLeben.digital soll ein Treffpunkt werden, wo wir miteinander sprechen und spannende Menschen vernetzen möchten. Nutze unsere Facebook-Gruppe, die Kommentarfunktion oder den direkten Dialog mit uns über die Netzwerke, um dich und deine Projekte vorzustellen. Wir sind schon gespannt!

Bedanken möchten wir uns noch bei unseren Gründungssponsoren. MeinLeben.digital soll ohne klickbasierte Bannerwerbung auskommen – so, wie wir es bei BASIC thinking auch schon seit einigen Monaten erfolgreich praktizieren. Vielmehr möchten wir uns über passendes Sponsoring, klar gekennzeichnete Werbebeiträge und Affiliate-Programme finanzieren – selbstverständlich stets getrennt von der redaktionellen Arbeit und ohne jegliche Einflussnahme darauf. Zum Start haben uns gleich sechs tolle Unternehmen ihr Vertrauen geschenkt und sind als Gründungssponsoren mit an Bord. Danke an FastBill, plan.io, Zervant, sevDesk, Dropscan und Support-Camp. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und denken, dass ihr wunderbar zu uns und unserer Vision von MeinLeben.digital passt.

Und nun: Los geht’s!

Genug der Worte, lasst uns loslegen – wir freuen uns auf einen spannenden Weg mit euch und hoffen, ihr fühlt euch wohl!

Das MeinLeben.digital-Team
Tobias, Marinela, Mark


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Tobias Gillen

Tobias Gillen ist Chefredakteur des Online-Magazins BASIC thinking. Als Geschäftsführer der BASIC thinking GmbH wirkt er zudem dort und bei Mobility Mag im Hintergrund.

3 Kommentare

Kommentieren