REISEN

Das sind die 10 meistgeklauten Automarken in Deutschland

Berlin ist die beliebteste Stadt für Autodiebe in Deutschland. Aber welche Marken sind bei den Tätern am beliebtesten? Wir zeigen dir die zehn meistgeklauten Automarken. 

Mehr als 30.000 KFZ-Diebstähle wurden 2018 in Deutschland verzeichnet. Die positive Nachricht: 2003 waren es noch mehr als doppelt so viele. Mehr als 16.000 dieser Straftaten sind auf dauerhaft entwendete PKW zurückzuführen.

Aber welche Automarken sind bei Langfingern besonders beliebt? Der offizielle Bericht des Bundeskriminalamtes über die „KFZ-Kriminalität 2018“ liefert Antworten.


Neue Stellenangebote

Sachbearbeiter (m/w/d) Mobilität
Viega Holding GmbH & Co. KG in Attendorn
Praktikant (m/w/d) Online Marketing – Social Media
Jochen Schweizer mydays Holding GmbH in München
Autoren als freie Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Tourismus
AKAD Bildungsgesellschaft mbH in Stuttgart

Alle Stellenanzeigen


Wir stellen dir daraus die zehn meistgeklauten Automarken aus 2018 vor. Gemeint sind damit die Autos, die nie wieder ihren Weg zurück zum Besitzer gefunden haben.

Platz 10: Porsche

Vielleicht hättest du Porsche viel weiter vorne im Ranking erwartet. Tatsächlich belegt die Luxus-Marke aber den zehnten Platz im Klau-Ranking, mit 406 gestohlenen Autos.

Porsche SUV Straße

Platz 10: Porsche. (Foto: Pixabay / Tama66)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Vernetze dich mit uns!

Bleib am Puls der Mobilität und like uns auf Facebook und folge uns bei Twitter


Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea arbeitet neben ihrem Studium in einer Kölner Online-Agentur und als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs. Ihre Themenschwerpunkte sind neben Social-Media vor allem Politik, Gesellschaft, Sport und Reisen.

KOMMENTIEREN