Mobile Living Was bedeutet Minimalismus für dich?

Was bedeutet Minimalismus für dich, Stefan von StefaninThailand.de?

Minimalismus
geschrieben von Tobias Gillen

In der Serie „Was bedeutet Minimalismus für dich?“ fragen wir digitale Nomaden, Blogger und Webworker nach ihrem minimalistischen Lebensstil. Diesmal: Stefan von StefaninThailand.de.

Stefan bloggt auf StefaninThailand.de über seine Zeit in – Überraschung! – Thailand. Für unsere Serie hat er uns beantwortet, was Minimalismus für Ihn bedeutet.

Also, Stefan, was bedeutet Minimalismus für dich?

Obwohl ich kein typischer Digitaler Nomade bin (ich lebe den größten Teil des Jahres an einem Ort), lebe ich Minimalismus. Bei der Aufgabe meines Haushaltes in Deutschland habe ich mächtig ausgemistet. Und nun hier ganz im Norden von Thailand bedeutet Minimalismus vor allem, dass ich mit einem sehr geringem Einkommen lebe. Das führt automatisch zu einer einfachen Lebensweise. Dabei habe ich herausgefunden, was mir wirklich wichtig ist im Leben: das ist Fahrradfahren, eine sinnhafte Tätigkeit und vor allem Menschen, mit denen ich mich verbunden fühle und mit denen ich intensive Gespräche führen kann – vorzugsweise in meiner Muttersprache.

Du möchtest uns auch etwas über deinen minimalistischen Lebensstil erzählen? Schreib uns gerne eine E-Mail an post@meinleben.digital – wir freuen uns auf dich! Hier findest du alle anderen Teile der Serie.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Tobias Gillen

Tobias Gillen ist Chefredakteur des Online-Magazins BASIC thinking. Als Geschäftsführer der BASIC thinking GmbH wirkt er zudem dort und bei Mobility Mag im Hintergrund.

Kommentieren