Newsletter

MM kompakt: Flixbus, Future Mobility Days, Mobileye

mm kompakt
geschrieben von Ekki Kern

In MM kompakt bringen Dir die Mobility Mag-Chefredakteure Marinela Potor und Ekki Kern jeden Freitag einen tollen Mix an Lesestoff fürs Wochenende direkt in die Inbox. Eintragen kannst du dich hier.

Liebe Freunde der Mobilität,

erst Ende Januar haben wir exklusiv berichtet, dass Flixbus seit Beginn des Jahres eine Gebühr erhebt, wenn Kunden ihr Ticket umbuchen oder stornieren.

Jetzt hat das Unternehmen uns gegenüber zudem bestätigt, dass seit Neuestem auch fürs Bezahlen Geld verlangt wird. Außer dann, wenn der Kunde sich für den Bezahlweg Sofortüberweisung.de entscheidet. Auch Nutzer der App sind von der neuen Regelung nicht betroffen.

Alles weitere Wichtige zum Thema haben wir in unserem Beitrag zusammengefasst.

Im weiteren Verlauf unseres Newsletters findet Ihr wie immer unsere spannendsten Themen der vergangenen Woche.

Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende!

Marinela Potor, Ekki Kern
Chefredakteure Mobility Mag

  • Ekki war in Nürnberg auf den „Future Mobility Days“, einer Mischung aus Kongress und Hackathon. Viele junge Leute haben sich zwei Tage lang theoretisch und praktisch mit dem Thema Mobilität der Zukunft befasst. Ein Bericht zur Veranstaltung.
  • Auf unserem Partnerportal BASIC thinking fragt sich Jens Startmann: „Wie gut ist die Gestensteuerung im VW Golf 7 Update?“
  • Die Autobranche verändert sich – und arbeitet gerne mit agilen und jungen Unternehmen zusammen, die zukunftsweisende Technologien entwickeln. Volkswagen und das israelische Mobileye planen nun angeblich, ab 2018 einen neuen Navigationsstandard für das automatische Fahren zu realisieren. Künftige Volkswagen-Modelle sollen die kamerabasierte Karten- und Lokalisierungstechnologie „Road Experience Management“ (REM) nutzen.
  • Für unsere Serie „10 Fragen an…“ haben wir diesmal Stuart McDonald von Travelfish befragt: „Ich wurde fast umgebracht“.
  • In unserer Reihe „Zwei Globetrotter suchen das Glück“ berichten Felicitas aus Deutschland und Daniel aus Venezuela übers Unterwegssein. Hier gibt es ihren neuen Video-Beitrag.
  • Wer unterwegs mit seinem Computer kämpft, für den hat unsere reisende Psychologin Sonia Jaeger ein paar Tipps parat.
  • In unserer losen Serie über verschiedene Tiny-House-Konzepte stellt Marinela diesmal den „Wohnwagon“ vor: „Ikea trifft Peter Lustig“. Passend dazu gibt es eine schmucke Bildergalerie.
  • Was ist denn eine „Flyerbewerbung“? Im Beitrag unseres Kooperationspartners Flyeralarm wird erklärt, was ein solches Bewerbungsmaterial auszeichnet und wie man es erstellt.
Mittwald

Mittwald ist exklusiver Partner des Mobility Mag


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Ekki Kern

Ekki Kern ist Chefredakteur von Mobility Mag. Ausbildung zum Medienredakteur an der Berliner Axel Springer Akademie und bei der „Welt“. Gerne unterwegs in Bahn, Bus und Auto, mag sein Rennrad und interessiert sich beruflich wie privat auch für Film, Fernsehen und Radio.

Kommentieren