ZUKUNFT

Flugtaxis und Pakete per E-Bike: Diese Mobilitätstrends kommen 2020

Dieselverbote, Roboterautos, Tempolimit, E-Scooter in Städten oder die Revolte der Taxifahrer: Wo man auch hinschaut, verändert sich die Mobilität derzeit dramatisch und lautstark. Doch in welche Richtung? Wir schauen uns die größten Mobilitätstrends für 2020 an.

Selten hat man in Deutschland so intensiv und leidenschaftlich über Mobilität diskutiert. Nerven E-Scooter auf den Straßen? Verschandelt Bikesharing das Stadtbild? Brauchen wir ein Tempolimit? Sollten wir lieber Zug fahren statt fliegen?

Die Art und Weise, wie wir uns fortbewegen ist mittlerweile zur gesellschaftlichen Debatte geworden. Gerade weil sich – vor allem durch neue Technologien wie künstliche Intelligenz oder Big Data – so viel so schnell verändert. Doch welche Mobilitätstrends erwarten uns 2020? Wir wagen fünf Prognosen.


Neue Stellenangebote

Mitarbeiter/in (m/w/d) für den Bereich Wirtschaftsförderung und Standortmarketing
Fremdenverkehrsges. der Stadt Rüdesheim am Rhein mbH in Rüdesheim am Rhein
Reiseverkehrs- bzw. Tourismuskaufmann/ -frau (m/w/d)
Reiseland GmbH & Co. KG in verschiedene Standorte in der Region Mitte
Reiseverkehrs- bzw. Tourismuskaufmann/-frau (m/w/d)
Reiseland GmbH & Co. KG in verschiedene Standorte in der Region Nord

Alle Stellenanzeigen


Flugtaxis kommen (sehr bald)

2020 werden sicherlich noch keine Flugtaxis in Deutschland fliegen. Doch erfolgreiche Testflüge von Unternehmen wie Lilium, Ehang und Volocopter von Helsinki bis Dubai zeigen: Die elektrischen Lufttaxis kommen, und zwar schon sehr bald.

Volocopter arbeitet beispielsweise in Singapur an seinem ersten „Bahnhof“ und Lufttaxis werden in Deutschland immerhin schon im Rettungsflug getestet. Die meisten Unternehmen stehen kurz vor der Umsetzung erster Pilotprojekte, daher ist es gut möglich, dass schon 2020 erste Flugtaxis Testbetriebe starten könnten.

Volocopter Innenstadt

Lufttaxis wie Volocopter könnten 2020 schon erste offizielle Passagierflüge starten. (Bild: Volocopter)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Marinela Potor

Marinela Potor ist Journalistin mit einer Leidenschaft für alles, was mobil ist. Sie selbst pendelt regelmäßig vorwiegend zwischen Europa, Südamerika und den USA hin und her und berichtet über Mobilitätstrends aus der ganzen Welt. Seit 2016 ist sie Chefredakteurin von Mobility Mag.

KOMMENTIEREN