Newsletter

MM kompakt: Belarus, Laos, Patagonien

mm kompakt
geschrieben von Redaktion Mobility Mag

In MM kompakt bringen Dir die Mobility Mag-Chefredakteure Marinela Potor und Ekki Kern jeden Freitag einen tollen Mix an Lesestoff fürs Wochenende direkt in die Inbox. Eintragen kannst du dich hier.

Liebe Freunde der Mobilität,

Belarus, manchmal auch noch Weißrussland genannt, ist für viele Europäer nach wie vor ein fremdes Land. Verbunden wird es oft mit dem dort herrschenden politischen System, als Urlaubsziel ist es nicht gefragt. Florian Prokop ist trotzdem dagewesen, in einem Kleinbus fuhr er mit zwei deutschen und drei belarussischen Journalistinnen durchs Land. Der Artikel „Meine Reise durch die letzte Diktatur Europas“ ist Teil unserer Kooperation mit ze.tt, dem jungen Online-Magazin der „Zeit“.

Im weiteren Verlauf unseres Newsletters findet Ihr wie immer unsere spannendsten Themen der vergangenen Woche.

Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende!

Marinela Potor, Ekki Kern
Chefredakteure Mobility Mag

  • Schöne Bilder kommen diese Woche aus Laos, wo Marinela sich angeschaut hat, wie man voran kommt: „Mobilität in Laos: Die Entdeckung der Langsamkeit“. Hier gibt es eine extra Bildergalerie zum Thema.
  • Im Jahr 1855 gelangten rund 30.000 afrikanische Kamele per Schiff in die USA. Wir erzählen von einem Texaner, der es sich zur Lebensaufgabe gemacht hat, die Wüsten des US-Westens weiterhin per Kamel zu bereiten: „Der Kamelflüsterer“.
  • Nachdem Feli und Perro ihr Jahr eingesperrt im Hotel begannen und sie dann auch noch ihr Auto im Stich gelassen hat, soll es nun endlich endlich zur Halbinsel Valdes nach Patagonien in Argentinien gehen. Was sie dort erwartet, ist im Video zu sehen.
Mittwald

Mittwald ist exklusiver Partner des Mobility Mag


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Redaktion Mobility Mag

Kommentieren