REISEN TEILEN

Roadsurfer verschenkt Gratis-Urlaub im Campervan

Camper, Campervan, Roadsurfer, Reisen, Berge, Landschaft
Roadsurfer verschenkt aktuell 150 Gratis-Reisen im Campervan. (Foto: Roadsurfer)

Die Campervan-Plattform Roadsurfer verschenkt ab sofort 150 Gratis-Urlaube im Camper an Corona-Helfer. Du kannst sogar selbst Gewinner empfehlen. 

Eigentlich vermietet die Plattform „Roadsurfer“ Campervans für Reisen in ganz Europa. In den vergangenen Jahren war das ein boomendes Geschäft. Caravaning lag voll im Trend.

Der Deutsche Caravaning Industrieverband verzeichnete 2019 die höchsten Neuzulassungszahlen aller Zeiten. Davon profitierten auch Sharing-Plattformen oder Vermieter-Seiten wie Roadsurfer, die Wohnwagen und Wohnmobile verleihen. Bis das Coronavirus sich verbreitete.


Neue Stellenangebote

Reiseverkehrs- bzw. Tourismuskaufmann/ -frau (m/w/d)
Reiseland GmbH & Co. KG in verschiedene Standorte in der Region Mitte
Reiseverkehrs- bzw. Tourismuskaufmann/-frau (m/w/d)
Reiseland GmbH & Co. KG in verschiedene Standorte in der Region Nord

Alle Stellenanzeigen


Jetzt ist zumindest der Mieter-Markt fast komplett eingeschlafen und das geht auch an Unternehmen wie Roadsurfer nicht spurlos vorbei, sagt geschäftsführende Gesellschafterin Susanne Dickhardt.

„Die Travel-Branche ist aktuell schwer von der Krise betroffen und wir verzeichnen selbst starke Umsatzeinbußen. Doch wir merken auch eine große Form der Solidarität bei dem Großteil unserer Mieter, die nicht stornieren, sondern für einen anderen Zeitpunkt umbuchen. Das hilft uns aktuell sehr.“

Das möchte das Münchner Unternehmen nun an die Community zurückgeben und verlost daher ab sofort Gratis-Urlaube im Campervan.


Mach den Reise-Preisvergleich und finde Traumreisen zum Bestpreis! ✈️


Roadsurfer verlost 150 Gratis-Wochen im Campervan

Das läuft in Form einer Verlosung für all die Menschen, die derzeit in systemrelevanten Jobs alles am Laufen halten. Bewerben können sich demnach unter anderem:

  • Apotheker
  • Krankenpfleger oder Altenpfleger
  • Paketzusteller
  • Kassierer

Genau bei diesen Menschen möchte sich Roadsurfer nämlich mit einem Gratis-Urlaub im Campervan bedanken. Dabei verschenkt die Camping-Plattform insgesamt 150 Gratis-Wochen im Camper im Wert von rund 150.000 Euro.

Sprich: Es gibt 150 Mal eine Gratis-Woche im Campervan zu gewinnen.

Ganz konkret handelt es sich dabei um siebentägige Reisen in den Modellen VW T6 California Ocean (Schlafplatz für bis zu vier Personen) oder dem VW T6 Transporter Kombi (Schlafraum für bis zu drei Personen).

Bewerben kann man sich noch bis Ende Juni. Eine fünfköpfige Jury stimmt dann über die Gewinner ab.

Reisen kannst du natürlich erst dann wieder, wenn mindestens die Stellplätze in Deutschland wieder öffnen. Die Gutscheine können aber bis Ende 2021 eingelöst werden.

Empfehle selbst Gewinner

Das Besondere dabei: Du kannst selbst Personen für den Gewinn empfehlen.

Wenn du also jemanden kennst, der in einem systemrelevanten Job arbeitet und der sich über eine solchen Urlaub freuen würde, kannst du die Person über das Bewerbungsformular vorschlagen und ihr so vielleicht eine Freude bereiten.

Sicherlich erhofft sich Roadsurfer durch die Aktion auch den ein oder anderen Neukunden und es ist durchaus cleveres Marketing. Das ist aber generell – und insbesondere in Krisenzeiten – sicherlich nicht verwerflich. Darüber hinaus ist es aber auch einfach eine schöne Geste, um denen zu danken, die derzeit beinahe täglich, trotz Risiko und Infektionsgefahr, im Einsatz sind – für uns alle.

Zum Weiterlesen


Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Marinela Potor

Marinela Potor ist Journalistin mit einer Leidenschaft für alles, was mobil ist. Sie selbst pendelt regelmäßig vorwiegend zwischen Europa, Südamerika und den USA hin und her und berichtet über Mobilitätstrends aus der ganzen Welt. Seit 2016 ist sie Chefredakteurin von Mobility Mag.

KOMMENTIEREN