REISEN

Diese 13 Gadgets dürfen beim nächsten Roadtrip nicht fehlen

Du planst in diesem Jahr einen Roadtrip? Egal, ob du dabei im Wohnmobil, Campervan oder einfach mit Zelt im eigenen Auto unterwegs bist: Mit den folgenden Gadgets bist du bestens auf lange Autofahrten und sämtliche Überraschungen unterwegs vorbereitet. 

In den USA ist der Roadtrip quer durchs eigene Land so etwas wie ein Urlaubsklassiker, den jeder mal gemacht haben muss. Doch auch Europa lässt sich wunderbar im Auto erkunden. Insbesondere in diesem Sommer mag das Auto als isoliertes Transportmittel vielen attraktiv erscheinen.

Warum dann nicht mal die Gelegenheit nutzen und den Weg zum Ziel machen?


Neue Stellenangebote

Mobility Mag Freiberuflicher Redakteur (m/w/d) für Mobility Mag
BASIC thinking GmbH in Home Office
Leiter IT – Infrastruktur Backend (m|w|d)
SCHWENK Baustoffgruppe in Ulm
Mitarbeiter IT Support Non-SAP Business Application (m|w|d)
SCHWENK Baustoffgruppe in Ulm

Alle Stellenanzeigen


Reise dabei so langsam oder schnell, so spontan oder so durchgeplant, wie du möchtest und erkunde neue, unbekannte Orte. Schließlich macht das Unerwartete auch den Reiz von Roadtrips aus.

Roadtrip-Urlaub: Auf alles vorbereitet sein

Damit das Unerwartete aber nicht zu einer unangenehmen Überraschung nach der anderen wird, gibt es ein paar praktische Dinge, die du als Vorbereitung mitnehmen kannst.

Egal, ob du dabei im Campervan, im umgebauten Fahrzeug oder auch einfach im Auto mit Zelt unterwegs bist – mit diesen Gadgets bist du für deinen nächsten Roadtrip perfekt ausgerüstet.

1. USB-Luftreiniger

Ein Auto-Luftreiniger* zaubert stets frische Luft in dein Fahrzeug. Insbesondere, wenn du auch im Auto schläfst und sich dreckige Wäsche darin stapelt, kann das lange Autofahrten für alle Beteiligten sehr viel entspannter machen. Bonus: Der Auto-Luftreiniger vernichtet nicht nur unangenehme Gerüche, er tötet auch Bakterien.

MCalle Luftreiniger, Auto, Filter

Du kannst den Filter über den Zigarettenanzünder nutzen – und hast gleichzeitig einen USB-Ladeport. (Foto: Screenshot / Amazon)*

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Marinela Potor

Marinela Potor ist Journalistin mit einer Leidenschaft für alles, was mobil ist. Sie selbst pendelt regelmäßig vorwiegend zwischen Europa, Südamerika und den USA hin und her und berichtet über Mobilitätstrends aus der ganzen Welt. Seit 2016 ist sie Chefredakteurin von Mobility Mag.

KOMMENTIEREN