REISEN

Sonnenstunden: Die sonnigsten Städte der Welt

In Deutschland bekommen wir vergleichsweise wenig Sonnenstunden im Jahr. Doch wo musst du hin, damit du deinen Vitamin-D-Speicher wieder aufladen kannst? Wir zeigen dir heute die zehn sonnigsten Orte der Welt.

Die Tage werden wieder länger – auch wenn es sich noch nicht so anfühlt. Doch schon bald können wir wieder helle Abende auf der Terrasse genießen.

Die meisten Sonnenstunden im vergangenen Jahr gab es hierzulande im Juni. Dabei hat das Bundesland Sachsen mit rund 1.970 Stunden die meiste Sonne abbekommen.


Neue Stellenangebote

PR Manager B2B Teilzeit (m|w|d)
Regiondo GmbH in München
Junior Content Manager (m|w|d)
Regiondo GmbH in München
Junior Performance Marketing Manager (m|w|d)
Regiondo GmbH in München

Alle Stellenanzeigen


Im weltweiten Vergleich ist das natürlich immer noch relativ wenig. Wo aber liegen die Städte mit den meisten Sonnenstunden der Welt? Genau das hat sich das Infografikportal Visualcapitalist genauer angeschaut. Wir stellen dir daraus, gerankt nach den durchschnittlichen Sonnenstunden pro Jahr, die zehn sonnenreichsten Orte der Welt vor.

Platz 10: El Paso (USA)

Auf Platz zehn liegt die Stadt El Paso in den USA. Die Stadt im Westen Texas liegt am Rio Grande. Die Natur besteht vor allem aus der breiten Wüstenlandschaft mit dazugehöriger Flora und Fauna wie Kakteen und Wüstentieren. Im Jahr gibt es hier 3.762,5 Sonnenstunden.

El Paso, USA, Straße

Platz 10: El Paso (USA). (Foto: Unsplash / M Angie Salazar)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Vernetze dich mit uns!

Bleib am Puls der Mobilität und like uns auf Facebook und folge uns bei Twitter


Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea arbeitet neben ihrem Studium in einer Kölner Online-Agentur und als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs. Ihre Themenschwerpunkte sind neben Social-Media vor allem Politik, Gesellschaft, Sport und Reisen.

KOMMENTIEREN