Systemingenieur / SPS-Programmierer / Inbetriebnehmer Schwerpunkt Wasserstofftankstellen (m/w/d)

Höchstes technisches Know-how durch German Engineering, erfolgreicher Systementwickler und erfahrener Spezialist – die MAXIMATOR GmbH ist führender Lieferant in der Hochdruck- und Prüftechnik, Hydraulik und Pneumatik. Über 400 qualifizierte und motivierte Mitarbeiter entwickeln, konstruieren, fertigen und vertreiben weltweit unsere Druckerzeugungs- und Prüfanlagen, Anlagen für die Gas- und Wasserinnendrucktechnik sowie Hochdruckpumpen und –Kompressoren.

Die MAXIMATOR GmbH agiert global mit Tochterfirmen in Europa, den USA, Asien, Australien und Südafrika sowie Vertretungen und Distributoren in einer Vielzahl von europäischen und außereuropäischen Ländern.
Auf dem Sektor erneuerbare Energien entwickelt und liefert die MAXIMATOR GmbH neue Technologien für die Elektromobilität. Mit unseren patentierten Wasserstoff-Systemen bauen wir energieeffiziente Wasserstoff-Tankstellen und führen Tests an H2-Komponenten durch.

Unser Anspruch ist es, ein angesehener internationaler Anbieter in unserem Geschäftsfeld und Weltmarktführer im Bereich der Hochdrucktechnik zu sein. Unterstützen Sie uns am Standort Nordhausen als

Systemingenieur / SPS-Programmierer / Inbetriebnehmer Schwerpunkt Wasserstofftankstellen (m/w/d)

Ihre Aufgabe

  • Installation und Inbetriebnahme unserer Wasserstofftankstellen
  • Ansprechpartner für die Systemübersicht beim Kunden und Fachabteilungen
  • Koordination der Gewerke bei der Inbetriebnahme beim Kunden
  • Abarbeitung offener Punkte innerhalb der Inbetriebnahme
  • Schnittstelle zwischen Projektmanager im Werk und Kunden vor Ort
  • Fehlersuche und -analyse bei und mit unseren internationalem Kunden
  • Schulung von Servicemitarbeitern und unserer Kunden zum Anlagenbetrieb

Unsere Erwartungen

  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Mechatronik / Elektrotechnik / Automation oder eine Technikerausbildung mit entsprechender Erfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse der Hydraulik, Pneumatik / Gastechnik sowie der Regelungstechnik
  • Zuverlässige, eigenverantwortliche, analytische und zielorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und eine aufgeschlossene Persönlichkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, gute PC-Kenntnisse und versierter Umgang mit den MS Office-Produkten
  • Reisebereitschaft für internationale Inbetriebnahmen bei Kunden zu ca. 1/3 Ihrer Tätigkeit

Unser Angebot

  • Eine herausfordernde Aufgabe mit anspruchsvollen, spannenden Projekten im Sondermaschinenbau
  • Ein partnerschaftliches Arbeitsklima in einem wachsenden, internationalen Umfeld
  • Ein interessantes, leistungsbezogenes Entgelt
  • Arbeitgeberseitige Unterstützung bei Ihren Fahrkosten
  • Eine betriebliche Altersvorsorge mit arbeitgeberseitiger Unterstützung sowie ein Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ihre Bewerbung und erste Fragen richten Sie bitte an Bianca Kegler, Telefon 03631 9533 5118 oder per E-Mail an BKegler@maximator.de.

Hier bewerben