Mobile Living Was bedeutet Minimalismus für dich?

Was bedeutet Minimalismus für dich, Pia von MalMini?

Minimalismus
geschrieben von Marinela Potor

In der Serie „Was bedeutet Minimalismus für dich?“ fragen wir digitale Nomaden, Blogger und Webworker nach ihrem minimalistischen Lebensstil. Diesmal: Pia Mester von MalMini.

Pia Mester lebt und arbeitet als freie Journalistin und Autorin im Sauerland. Seit drei Jahren beschäftigt sie sich auf ihrem Blog und in ihren Büchern mit Minimalismus, Selbstverwirklichung, Persönlichkeitsentwicklung und moderner Lebenskunst. Gerade ist ihr neuestes Buch*, Minimalismus trifft Kleidung, erschienen.

Also, Pia, was bedeutet Minimalismus für dich?

Man muss als digitaler Nomade nicht unbedingt Minimalist sein, aber es macht die Sache wesentlich einfacher. Besonders, wenn man vorhat, viel zu reisen. Denn viel Besitz behindert da nur. In dieser Hinsicht müsste ich eigentlich nicht minimalistisch leben, weil ich zwar größtenteils ortsunabhängig und digital arbeite, aber das von zuhause aus. Wenn ich arbeite, dann arbeite ich. Und wenn ich reise, dann reise ich. Ich komme besser klar, wenn ich beides voneinander trennen kann. Wäre ich aber wirklich ständig auf Reisen, würde ich mich bemühen, seeeeeehr viel weniger zu besitzen als jetzt.

Minimalistisch zu leben und zu denken – vor allem mit Hinblick auf die Frage: „Was brauche ich wirklich?“ – macht einem den Start in die Selbstständigkeit auf jeden Fall leichter. Denn wer wenig (Geld) braucht, der kann sich mehr Zeit lassen, mehr ausprobieren und fällt nicht so tief, wenn es doch nicht klappen sollte. Und wenn ich eins gelernt habe in meinen vier Jahren als Freiberuflerin, dann dieses: Mit finanziellem Druck im Nacken trifft man schlechtere Entscheidungen. Es lebt sich viel gelassener, wenn man schon mit wenig zufrieden sein kann.

Du möchtest uns auch etwas über deinen minimalistischen Lebensstil erzählen? Schreib uns gerne eine E-Mail an post@meinleben.digital – wir freuen uns auf dich! Hier findest du alle anderen Teile der Serie.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Marinela Potor

Marinela Potor ist Journalistin auf Weltreise und Chefredakteurin vom Mobility Mag. Seit 2013 hat sie keinen festen Wohnsitz mehr und schlägt sich als digitale Nomadin um den Globus.

Kommentieren