REISEN

Welttourismustag: 10 kuriose Fakten rund ums Reisen

Am 27. September feiern wir jedes Jahr den Welttourismustag. Doch weißt du eigentlich, was der Tourismus eigentlich alles auf Welt bewegt? Wir haben dazu zehn ungewöhnliche Fakten rund ums Reisen für dich zusammengestellt. 

Der Welttourismustag wurde von der Welttourismusorganisation 1980 ins Leben gerufen und wird seitdem jedes Jahr am 27. September weltweit gefeiert. Die Idee dahinter ist es, die Bedeutung des Tourismus für die Völkerverständigung zu zeigen.

Doch natürlich ist der Tourismus darüber hinaus auch eine riesige globale Industrie, die jedes Jahr Milliarden von Menschen bewegt. Genau deshalb haben wir zum Welttourismustag zehn kuriose Fakten rund ums Reisen und um den globalen Tourismus für dich zusammengetragen.


Neue Stellenangebote

Sales Manager (m|w|d)
Regiondo GmbH in München
Junior Content Manager (m|w|d)
Regiondo GmbH in München
Junior Performance Marketing Manager (m|w|d)
Regiondo GmbH in München

Alle Stellenanzeigen


1. Tourismus ist größte Industrie der Welt

Zu Beginn gleich einer der wichtigsten Fakten rund ums Reisen: Keine Industrie setzt so viel Geld um wie der Tourismus. Die globale Tourismus-Industrie trägt 7,6 Billiarden US-Dollar zur Weltwirtschaft bei.

Geld, Wachstum

Keine andere Industrie generiert so viel Geld wie der Tourismus. (Foto: Pixabay / Nattanan Kanchanaprat)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Vernetze dich mit uns!

Bleib am Puls der Mobilität und like uns auf Facebook und folge uns bei Twitter


Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Marinela Potor

Marinela Potor ist Journalistin mit einer Leidenschaft für alles, was mobil ist. Sie selbst pendelt regelmäßig vorwiegend zwischen Europa, Südamerika und den USA hin und her und berichtet über Mobilitätstrends aus der ganzen Welt. Seit 2016 ist sie Chefredakteurin von Mobility Mag.

KOMMENTIEREN